Lewandowski kommt, und das für umsonst

Robert Lewandowksi und Mario Götze - einst BVB, bald FCB

Jetzt ist es also bald soweit: Robert Lewandowski wird Münchner, und zwar zur kommenden Saison, also zum 1. Juli 2014. Und das zum absoluten Schnäppchenpreis von 0 Euro (in Worten: Null Euro).

Ich bin mir ja nicht so sicher, ob das von den BVB-Verantwortlichen besonders schlau war, auf eine stattliche Ablösesumme zu verzichten und ihn stattdessen erst zur kommenden Spielzeit ziehen zu lassen. Aber sie werden schon ihre Gründe dafür haben – Geld war offenkundig keiner davon.

Der FC Bayern darf sich auf jeden Fall auf einen tollen Fußballer freuen, der weiß, wo das Tor steht. Und wenn ihm Guardiola dann auch noch beibringt, wie er mit Mandžukić das perfekte Stürmerduo abgibt, kann ja 2014/2015 und darüber hinaus fast nix mehr schief gehen. Dann kann auch die Abwehr mal schwächeln, wenn der Sturm samt Mittelfeld von solch einer exquisiten Güte ist.

Michael Hülskötter

Ich bin Blogger und Fußballfan, und beides aus Leidenschaft. Genau aus diesem Grund ist das Blog entstanden, denn ich will endlich auch mal über Fußball schreiben. Und zwar so, wie es mir gefällt.

Kommentare

Kommentar(e)