Facebook-FC Bayern-Memories (2)

Dieser kleine Facebook-Eintrag meinerseits entfachte eine mittelschwere Revolte:

Dabei reicht ein Blick auf Wikipedia völlig aus, um die Bedeutung der Sterne oberhalb des FC Bayern-Wappen zu erklären:

Unter die DFL-Regelung fallen nur Meisterschaften, die in der Fußball-Bundesliga errungen wurden (also Meistertitel in der Bundesrepublik Deutschland seit 1964). Da die deutsche Bundesliga in ihrer Geschichte neben einer dominierenden Mannschaft (FC Bayern München) mehrere Vereine mit einer vergleichsweise geringen Anzahl an Meisterschaften aufweist, entschied sich die DFL zu einer ungewöhnlichen Verteilung:

  • Ab drei Meisterschaften: ein Stern
  • Ab fünf Meisterschaften: zwei Sterne
  • Ab zehn Meisterschaften: drei Sterne
  • Ab zwanzig Meisterschaften: vier Sterne

Peter hat also recht und es wird in nächster Zeit (leider) bei den vier Sternen für die Bayern bleiben. Schade eigentlich!

Michael Hülskötter

Ich bin Blogger und Fußballfan, und beides aus Leidenschaft. Genau aus diesem Grund ist das Blog entstanden, denn ich will endlich auch mal über Fußball schreiben. Und zwar so, wie es mir gefällt.

Kommentare

Kommentar(e)